Spezial- Bedingungen Für Die Effiziente Impfstoff- Produktion

Indonesiens PT Bio Farma ist ein Unternehmen mit einer langen Geschichte in der Bekämpfung von Krankheiten. Aktuell spielt es eine bedeutende Rolle im Kampf gegen Corona, im Land mit der viertgrößten Bevölkerung der Welt. Ursprünglich 1890 von der Verwaltung in Niederländisch-Ostindien als nationales Zentrum für die Impfstoffentwicklung gegründet, wuchs das Unternehmen im Laufe der Jahrzehnte stetig und hatte sich zum Ende des Jahrhunderts als wichtiger Akteur auf dem Impfstoffmarkt etabliert. Heute ist PT Bio Farma ein staatliches Unternehmen und der größte Impfstoffhersteller in Südostasien. Mit einer jährlichen Produktion von 3,2 Milliarden Impfdosen, beliefert es weltweit mehr als 140 Länder. Zum Portfolio zählen Impfstoffe gegen, von Viren verursachte, Krankheiten wie Masern, Polio und Hepatitis B, sowie bakterielle Erkrankungen wie Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten.

Case study pt bio farma indonesia content

2018 begann das Unternehmen mit dem Bau eines neuen, sechsstöckigen Gebäudes zur Erweiterung seiner Produktions- und Lagerkapazitäten. „Der Bau eines neuen Werks war natürlich ein Großprojekt“, so David Widjanarko, Güntners Vertriebsleiter in Indonesien. „Es kommt nicht häufig vor, dass Pharma-Unternehmen eine ganz neue Produktionsstätte bauen. Normalerweise erweitern sie nur die Kapazität vorhandener Gebäude. Doch das war einzigartig.“ 

PT Bio Farma sitzt in Bandung, Westjava. Dort erreichen die Temperaturen tagsüber regelmäßig um die 25 Grad Celsius. Kühlung spielte deshalb eine entscheidende Rolle beim Bau des neuen Werks. „Dies sind sehr empfindliche Produkte“, erklärt Rahardja Yangky, Eigentümer von DLM Resto Services, dem  Installationsbetrieb des Kühlsystems. „Die Kühlung ist ausschlaggebend für den gesamten Prozess, von der Temperatur der Rohstoffe bis hin zur Temperatur im Produktionsbereich, sowie im endgültigen Lagerraum. Einige Produkte müssen in einer auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit kontrollierten Atmosphäre aufbewahrt werden.“ 

„DIE KÜHLUNG IST AUSSCHLAGGEBEND FÜR DEN GESAMTEN PROZESS, VON DER TEMPERATUR DER ROHSTOFFE BIS HIN ZUR TEMPERATUR IM PRODUKTIONSBEREICH, SOWIE IM ENDGÜLTIGEN LAGERRAUM. EINIGE PRODUKTE MÜSSEN IN EINER AUF TEMPERATUR UND LUFTFEUCHTIGKEIT KONTROLLIERTEN ATMOSPHÄRE AUFBEWAHRT WERDEN.“
MR RAHARDJA YANGKY EIGENTÜMER VON DLM RESTO SERVICES

PT Bio Farma officials visited the Güntner facilities in Pasuruan, East Java for a detailed explanation of its cooling solutions and to be reassured of their high quality and certification. Güntner supplied a total of 46 Cubic VARIO Air Cooler units for controlling temperature in the production and cold storage areas of the new building, plus four fully customized Cubic VARIO Air Coolers with humidity control capabilities.

At the time, nobody could have realized just how critical the building would be for the health of Indonesia’s population. In early 2020, as the coronavirus pandemic began to spread across the world, creating and storing Covid-19 vaccines became a major priority for PT Bio Farma. Their role in the crisis was given the official stamp of approval in August of that year, when Indonesian President Joko Widodo paid a visit to the new facility, where scientists were hard at work developing a new vaccine. Importantly, the building allowed the company to have its laboratory in the same place as its production and storage facilities.
In January 2021, President Widodo became the first person in Indonesia to receive a Covid jab in an ambitious program to vaccinate 181 million members of the Indonesian population. And by March, the new building had become the main Covid vaccine storage facility in the country, with a total of more than 49 million doses of the Chinese Sinovac Biotech vaccine and the UK’s AstraZeneca vaccine stored under its roof and maintained at optimum temperature.

In the future, PT Bio Farma will begin producing its own vaccine, with a target of 250 million doses a year. The company’s contribution to combating the virus is difficult to understate.

THE VACCINES ARE THE INSTRUMENT THAT WILL PROTECT NOT ONLY OURSELVES BUT ALSO OUR FAMILY, OUR NEIGHBOURS, THE INDONESIAN PEOPLE AND HUMAN CIVILIZATION.
BUDI GUNADI SADIKIN INDONESIAN HEALTH MINISTER