MEHR ALS 90 JAHRE

FÜHRENDE INGENIEURS-LÖSUNGEN

Seit unserer Gründung in München hat sich unser Unternehmen zu einem weltweiten Experten für Wärme- und Kältelösungen entwickelt, das heute ein entscheidender Partner für eine Vielzahl von Branchen ist. Wir halten alles am Laufen vom Frischhalten von Lebensmitteln über komfortable Raumtemperaturen in Bürogebäuden, bis hin zur Erzeugung erneuerbarer Energien. 

Unser Unternehmen ist seit fast einem Jahrhundert wichtiger Bestandteil unserer Branche und wir betrachten dieses Erbe als Sprungbrett für neue Ideen, Innovationen und ambitionierte Ziele.

Homepage leading engineering solutions
HIER SCHLÄGT UNSER HERZ

NACHHALTIGKEIT 

Wir wollen neue Wege finden, um als Gesellschaft Fortschritte zu machen – im gemeinsamen Streben nach Wohlbefinden, nach Wohlstand für künftige Generationen und um unsere Erde zu schützen und zu bewahren.   

Von den ersten Anfängen bei der Produktneuentwicklung, bis hin zur Inbetriebnahme unserer Geräte am Einsatzort führen wir uns dieses Versprechen stets vor Augen. 
In unseren Produktionswerken folgen wir diesem Gedanken mit großer Überzeugung: Wir nutzen grüne Energien, sowie eine nachhaltige Wasseraufbereitung und unser einzigartiges Konzept der bepflanzten Fabrik ist ein Durchbruch für eine gesunde Arbeitsumgebung. Nicht nur dort - auch bei unseren Produkten setzen wir diesen Anspruch konsequent um. Unsere Geräte arbeiten mit dem niedrigstmöglichen Wasser- und Energieverbrauch, um so die wertvollen Ressourcen unserer Erde zu schützen.

Homepage sustainability
THE POWER OF PROGRESS
SPEZIALISIERTE LÖSUNGEN

UNSERE PRODUKTKATEGORIEN

Mit fast einem Jahrhundert an technologischen und technischen Spitzenleistungen können Sie sicher sein, dass wir Sie abdecken. Erfahren Sie mehr über das branchenweit größte Angebot an Kühlsystemen und Wärmeaustauschlösungen.
FACHARTIKEL ADIABATE KÜHLUNG
FALLSTUDIE Fernwärme, Dänemark Doch es gibt ein Problem. Etwa ein Drittel der Energie für die Fernwärme wird derzeit aus fossilen Brennstoffen erzeugt. Ein weiterer Teil entsteht durch die Verbrennung von Biomasse: Eine grünere Lösung, die aber noch immer CO2 in die Atmosphäre abgibt. Damit soll bald Schluss sein. Dänemarks ambitionierter Klimaschutz-Plan sieht vor, dass der Energie- und Versorgungssektor des Landes bis 2030 nahezu CO2 neutral wird. Doch wie werden sie das schaffen?  Eine große Rolle kommt der häufigsten, natürlichen Ressource des Landes zu: dem Wind. Fährt man an der flachen Küste Dänemarks entlang, fallen einem die langen Reihen an Windrädern auf, die wertvollen Windkraftressourcen des Landes. An manchen Tagen, wenn der Wind stark weht, wird hier sogar mehr Elektrizität erzeugt, als das Land braucht. Der Überschuss wird dann an die angrenzenden Länder exportiert. Genau das ist die Art von sauberer Energie, die in einer Welt ohne fossile Brennstoffe benötigt wird. Zusammen mit Sonnenenergie kann sie dazu genutzt werden, eine immer häufiger angewandte Form der Fernwärme zu betreiben, die auf Wärmepumpen basiert. 
NEUIGKEITEN Der Güntner Impact° Summit Güntner, das führende Unternehmen der Kälte- und Klimabranche, freut sich, den Güntner Impact° Summit anzukündigen, eine exklusive dreitägige Kundenveranstaltung, die im September dieses Jahres seine geladenen Gäste begeistern wird. Die maßgeschneiderte Veranstaltung ermöglicht es dem Unternehmen, noch gezielter auf die Bedürfnisse seiner Kund:innen einzugehen, gemeinsam neue Ansätze zu entwickeln und an innovativen Lösungen für eine nachhaltige Zukunft zu arbeiten.
INGENIEURS-LÖSUNGEN

UNSER GLOBALER EINFLUSS

Mit unserem Know-how und den spezialisierten Produkten, spielen wir eine entscheidende Rolle für vielfältige Branchen auf der ganzen Welt. Dabei bieten wir unseren Kund:innen stets ein rundum maßgeschneidertes Erlebnis – ganz nach ihren Bedürfnissen. 

Mit einem internationalen Team aus Expert:innen an mehr als 50 Büro- und 6 Produktionsstandorten, sind wir bestens aufgestellt, um die Bedürfnisse unserer Partner:innen zu erfüllen und zu übertreffen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Kälte- und Klimatechnik.

Homepage engineering solutions our global impact